Allgemeine Informationen zu Ring Protect-Abonnements

Ring Protect ist ein optionales Abonnement, das dir Zugriff auf kostenpflichtige Funktionen für Videotürklingeln, Sicherheitskameras und Alarmanlagen von Ring bietet. Mit Ring Protect kannst du Videoaufzeichnungen von deinen Ring-Geräten speichern, anzeigen und über dein Ring-Konto freigeben.¹

Auch ohne ein Ring Protect-Abonnement kannst du Live-Videos deiner Videotürklingeln und Sicherheitskameras von Ring anzeigen und auf allgemeine Bewegungs- und Türklingelbenachrichtigungen reagieren, wenn sie eintreten. Es stehen jedoch keine Aufzeichnungen dieser Ereignisse zur Verfügung.
  • Das Ring Protect Basic-Abonnement deckt ein Gerät an einem Standort ab und beinhaltet das Speichern und Teilen von Videos deiner Ring-Geräte, Smart Alerts, Vorschau-Benachrichtigungen sowie einen exklusiven Rabatt in Höhe von 10 % für ausgewählte Produkte auf Ring.com.²
  • Das Ring Protect Plus-Abonnement deckt alle Geräte an einem Standort ab und umfasst das Speichern und Teilen von Videos für deine Ring-Geräte sowie fortschrittliche Videofunktionen, verbesserte Benachrichtigungen, unterstützte Überwachung für Ring Alarm³, eine erweiterte Herstellergarantie für deine Ring-Geräte⁴ und einen exklusiven Rabatt in Höhe von 10 % auf ausgewählte Produkte bei Ring.com.² 

Vergleiche das Ring Protect Basic- und das Ring Protect Plus-Abonnement.

Erfahre mehr über Videotürklingeln von Ring.

Erfahre mehr über Sicherheitskameras von Ring.

Erfahre mehr über Ring Alarm.

Wie melde ich mich für Ring Protect an?

Du kannst ein Abonnement abschließen, indem du dich auf Ring.com bei deinem Konto anmeldest und zur Registerkarte „Protect-Abonnement“ gehst oder unten auf die Schaltfläche „Abonnieren“ klickst. 

Ich bin ein Protect-Abonnent. Wie kann ich meinen Rabatt einlösen?

Melde dich vor dem Kauf bei Ring.com an, damit der Rabatt deinem Konto zugerechnet wird. Rabatte sind nicht für alle Ring-Produkte verfügbar.

Welche Bedingungen gelten für den Ring Protect-Rabatt?

Mehr dazu erfährst du in den Bedingungen für den Ring Protect-Rabatt.

Ist mein Rabatt vom Ring Protect-Abonnement auch für Ring Alarm gültig?

Ja. Wenn du bereits ein Ring Protect-Abonnement abgeschlossen hast, kannst du den Rabatt auch für die Alarmanlage von Ring nutzen.

Zur Einlösung des Rabatts musst du dich auf Ring.com in dein Ring-Konto einloggen und dann Ring Alarm-System auf Ring.com erwerben. 

Muss ich Ring Protect abonnieren?

Nein. Ein Ring Protect-Abonnement abzuschließen, ist optional. Ohne den Service sendet Ring Alarm jedoch nur Benachrichtigungen an dein Smartphone bzw. deine E-Mail-Adresse und verständigt nicht deine Notfallkontakte. Darüber hinaus kannst du keine Videos aufzeichnen oder ansehen, die von deiner Videotürklingel oder Sicherheitskamera aufgenommen wurden.

Was ist die Ring Protect-Testphase?

Die Ring Protect-Testphase ist ein 30-tägiges Probe-Abonnement, das beginnt, wenn du in der Ring-App eine Videotürklingel, Sicherheitskamera oder Alarmanlage von Ring erstmalig einrichtest. Dies gilt jedoch nicht, wenn du am Standort des neuen Geräts bereits über ein Abonnement verfügst. Während der Testphase stehen dir die Vorteile des Ring Protect-Abonnements zur Verfügung. Dies beinhaltet die Möglichkeit, aufgezeichnete Videos anzusehen, zu speichern und mit anderen Geräten zu teilen.

Nach Ablauf der 30-tägigen Testphase werden Videos gelöscht, sofern du nicht bereits ein Ring Protect-Abonnement abgeschlossen hast. Um den Zugriff auf deine aufgezeichneten Videos und die Abonnement-Funktionen zu behalten, solltest du Ring Protect vor Ablauf der Testphase abonnieren. Du kannst bereits während der Testphase ein Ring Protect-Abonnement abschließen, das erst nach Ablauf der Testphase in Rechnung gestellt wird.

Was passiert, wenn ich ein Ring Protect-Abonnement während meines 30-tägigen Probe-Abonnements abschließe und dieses dann im gleichen 30-tägigen Testzeitraum wieder kündige?

Wenn du ein Ring Protect-Abonnement kündigst, das du während eines Testzeitraums erworben hast, profitierst du weiterhin von den Vorteilen der Ring Protect-Testphase (einschließlich Videospeicherung und -aufbewahrung), bis deine 30-tägige Testphase abgelaufen ist.

Muss für das Ring Protect-Abonnement ein Vertrag abgeschlossen werden oder muss man sich anderweitig langfristig binden?

Nein. Du kannst dein Abonnement jederzeit kündigen.

Verlängert sich das Ring Protect-Abonnement automatisch?

Ja. Sobald du ein Abonnement abgeschlossen hast, wird es automatisch verlängert und fortgesetzt, bis du es kündigst. Dein Abonnement kannst du jederzeit in deinem Kontobereich auf Ring.com verwalten. Erfahre, wie du dein Ring Protect-Abonnement kündigen kannst.

Muss ich für jedes mit einem Ring-Gerät verbundene Smartphone oder Tablet extra bezahlen?

Nein. Du kannst so viele Handys oder Tablets mit einem einzelnen Ring Gerät verbinden, wie du möchtest.

Was passiert mit meinen Aufzeichnungen, wenn ich kein Abonnement abschließe?

Auch wenn du kein Abonnement abschließt, erhältst du weiterhin Anrufe, Benachrichtigungen und kannst Live-Videos deiner Ring-Produkte aufrufen. Wenn du vor dem Ablauf der Testphase kein Ring Protect-Abonnement abschließt, werden alle aufgezeichneten Videos gelöscht, neu hinzukommende Ereignisse werden nicht mehr gespeichert und die rund um die Uhr unterstützte Überwachung für Ring Alarm schaltet sich ab. Ohne Ring Protect-Abonnement speichert Ring keine Videos.

Erhalte ich noch Benachrichtigungen, auch wenn ich kein Ring Protect-Abonnement abschließe?

Ja. Du erhältst weiterhin Benachrichtigungen in Echtzeit, wenn Besucher an der Tür klingeln, die Bewegungssensoren oder einer der Alarmsensoren ausgelöst werden.

Wenn ich von Basic auf Plus umsteige, wie wird das verrechnet?

Du erhältst eine anteilige Rückerstattung für den übrigen Betrag aus deinem Basic-Abonnement. Das Plus-Abonnement wird sofort abgebucht und es beginnt ein neuer Zahlungszyklus.

Wenn ich ein neues Gerät zu meinem Ring Protect Basic-Abonnement hinzufüge, wie wird es berechnet?

Wenn du deinem Ring Protect Basic-Abonnement ein neues Gerät hinzufügst, wird dir dies anteilig für die verbleibenden Tage ab der Aktivierung des neuen Produkts berechnet, bis dein nächster Abrechnungszeitraum beginnt. Damit gilt dann für alle deine Geräte der gleiche Abrechnungszeitraum.

Meine Zahlung für das Ring Protect-Abonnement schlug viermal fehl und jetzt kann ich nicht mehr auf meine Videos zugreifen, obwohl ich meine Zahlungsmethode im System mit einer neuen Kreditkarte aktualisiert habe.

Wenn nach 14 Tagen und drei E-Mail-Kontakten alle Zahlungsversuche fehlschlagen, wird das Abonnement gekündigt und sowohl die Aufzeichnungen als auch die unterstützte Überwachung werden gestoppt. Dies bedeutet, dass Videos verloren gehen und nicht wiederhergestellt werden können.

Wenn ich meine Ring-Geräte auf mehrere Standorte verteile, deckt mein Ring Protect Plus-Abonnement die Geräte an allen Standorten ab oder benötige ich separate Abonnements?

Ring Protect Plus gilt nur für einen einzelnen geographischen Standort. Wenn du also Ring-Geräte an verschiedenen Standorten registriert hast (z. B. zuhause und am Arbeitsplatz), benötigst du separate Ring Protect-Abonnements für jeden Standort.

Erhöhen sich die monatlichen Gebühren für mein Ring Protect Plus-Abonnement durch das Hinzufügen von weiteren Sensoren, Keypads oder Bewegungsmeldern?

Nein. Du kannst so viele Geräte mit Ring Alarm verbinden wie du möchtest (bis zum programmseitigen Maximum), ohne dass sich dies auf deine monatlichen Abonnementgebühren auswirkt.

¹ Für Ring-Videos, die nach dem 1. Juli 2022 aufgenommen werden, kannst du die Speicherdauer in der Cloud auf bis zu 180 Tage (zuvor 30 Tage) erweitern. Die Speicherfrist von Videos ist standardmäßig auf 30 Tage eingestellt und kann manuell geändert werden. Wenn du die Speicherfrist deiner Videos änderst, wirkt sich dies nur auf Videos aus, die nach der Anpassung der Speicherfrist aufgenommen werden. Um die Speicherfrist von Videos zu ändern, melde dich bei deinem Ring-Konto an oder öffne die Ring-App und gehe zum Kontrollzentrum. Erfahre mehr zur Speicherfrist von Videos.
Um wichtige Videos länger zu speichern, lade sie auf deinem Computer oder Mobilgerät herunter. Dies kannst du in der Ring-App tun oder indem du dich auf Ring.com in dein Ring-Konto einloggst. Du kannst nur über Ring.com mehrere Videos gleichzeitig herunterladen, nicht über die Ring-App.
² Der Rabatt von 10 % auf Ring.com ist für Abonnenten von Ring Protect Basic und Ring Protect Plus sowie für Nutzer der Ring Protect-Testphase verfügbar. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.
³ Ring Alarm ist in ausgewählten Ländern verfügbar. Du musst über eine Alarmanlage von Ring (Ring Alarm) verfügen, um die unterstützte Überwachung nutzen zu können. Eine Liste der Länder, in denen die unterstützte Überwachung verfügbar ist, kannst du hier einsehen.
⁴ Um für dein Ring-Gerät eine erweiterte Herstellergarantie zu erhalten, musst du während der ursprünglichen Garantiezeit des Geräts ein Ring Protect Plus-Abonnement abschließen. Nach Ablauf der ursprünglichen Garantiefrist ist das Gerät weiterhin durch das Ring Protect Plus-Abonnement abgedeckt, bis du dieses kündigst. Geräte, die nicht von Ring stammen, sowie andere Drittanbieter-Geräte fallen nicht unter die erweiterte Herstellergarantie.