Fehlerbehebung: falsches WLAN-Passwort in der Ring-App

Stelle sicher, dass deine Ring-Geräte ihre höchstmögliche Leistung erreichen. Hier findest du Tipps, wie du dein WLAN-Passwort überprüfen und zurücksetzen sowie Geräte wieder mit deinem Netzwerk verbinden kannst.

Wird dir in der Ring-App eine Meldung über ein falsches WLAN-Passwort angezeigt? Es ist wichtig, Folgendes zu beachten:

  • Bei WLAN-Passwörtern wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden und es sollte genau auf Sonderzeichen (z. B. *@$#!) geachtet werden. Überprüfe die Groß- und Kleinschreibung sowie die Reihenfolge aller Zeichen.
  • Wenn du dein WLAN-Passwort noch nie geändert hast, seit dein Router installiert wurde, findest du es möglicherweise auf einem Aufkleber auf der Unterseite des Geräts.
  • Verbinde andere Geräte mit deinem WLAN-Netzwerk, indem du dein zuletzt gespeichertes Passwort verwendest, um zu prüfen, ob es immer noch korrekt ist.
  • Wenn du über mehrere Netzwerke oder einen WLAN-Verstärker verfügst, stelle sicher, dass du eine Verbindung zum richtigen Netzwerk herstellst.

Du kennst dein WLAN-Passwort nicht?
So findest du dein WLAN-Passwort heraus.

Sonderzeichen in deinem WLAN-Passwort

Bestimmte, nicht alphanumerische Zeichen (z. B. *@$#!) können bei der Ersteinrichtung des Geräts gelegentlich zu Problemen führen.

So behebst du das Problem:

  • Ändere vorübergehend das WLAN-Passwort deines Routers.
  • Erstelle ein temporäres Gastnetzwerk für die Einrichtung deines Ring-Geräts.
  • Richte dein Ring-Gerät über ein anderes WLAN-Netzwerk ein.

Nachdem du dein Ring-Gerät erfolgreich eingerichtet und mit dem Internet verbunden hast, aktualisiert das Gerät seine Firmware. Du kannst dann dein vorheriges Netzwerkpasswort wiederherstellen oder das Gastnetzwerk entfernen, falls du eines erstellt hast.

Erneutes Verbinden des Ring-Geräts mit dem WLAN
Wenn du das Passwort deines Routers nach der Einrichtung deines Ring-Geräts änderst, musst du das Gerät erneut verbinden.

So verbindest du dein Ring-Gerät erneut:

  1. Öffne die Ring-App.
  2. Tippe auf das Menü (☰).
  3. Tippe auf Geräte.
  4. Wähle das Gerät aus, das du erneut verbinden möchtest.
  5. Tippe auf die Kachel Gerätestatus.
  6. Tippe im Abschnitt „Netzwerk“ auf Netzwerk wechseln.

Wenn eines der unten stehenden Probleme auftritt, versuche es mit den genannten Empfehlungen. Du kannst dich auch an deinen Internetanbieter wenden, um weitere Hilfe bei WLAN-Problemen zu erhalten.

Keine E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts erhalten

So behebst du dieses Problem:

  • Stelle sicher, dass du die E-Mail-Adresse eingibst, die du beim Einrichten deines Ring-Kontos verwendet hast.
  • Suche nach einer E-Mail mit der Betreffzeile „Erstellen Sie jetzt Ihr neues Passwort“.
  • Überprüfe den Spam-Ordner oder andere Filter, die in deinem E-Mail-Konto aktiv sein könnten.

Fehlermeldung „Ungültiges Token“

Dieser Fehler kann auftreten, wenn du versuchst, eine ältere E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts zu verwenden, in der das Sicherheitstoken abgelaufen ist.

  • Token verfallen 10 Minuten nach dem Versand der E-Mail.
  • Lösche alle vorherigen E-Mails zum Zurücksetzen des Ring-Passworts und starte den Vorgang von vorn, um eine neue E-Mail und ein neues Sicherheitstoken zu generieren.

Die Anmeldeseite wird nicht richtig geladen, nachdem du in der E-Mail zum Zurücksetzen des Passworts auf „Passwort erstellen“ geklickt hast

  • Lösche den Cache und/oder die Cookies in deinem Browser.
  • Verwende den „privaten Modus“ in deinem bevorzugten Browser.
  • Versuche, dich mit einem anderen Browser oder Gerät anzumelden.

Hinweis: Wenn du dein ursprüngliches Passwort kennst, ist es immer am einfachsten, dein Passwort in der Ring-App zu ändern.

Fehlermeldung beim Anmeldeversuch

  • Deinstalliere die App, starte dein Handy neu und installiere die App erneut.
  • Versuche, dich ausschließlich entweder über eine WLAN-Verbindung oder über mobile Daten bei der App anzumelden.
  • Versuche, das Passwort vorübergehend auf ring1234 oder 12345678 zu ändern.

Treten immer noch Probleme auf?

Wenn du das korrekte Passwort eingibst und noch immer Probleme hast, erfährst du hier, welche weiteren Ursachen es für Einrichtungsprobleme in der App geben kann.