So setzen Sie Ihre Alarmgeräte vollständig zurück

Der nachfolgende Artikel wird Ihnen schrittweise erläutern, wie Sie vorgehen, wenn Sie eines Ihrer Geräte aus dem Ring-Alarmsystem auf Werkseinstellungen zurücksetzen möchten.

Geräte

Ring Alarm-Geräte sind die Geräte, aus denen sich Ihr Ring der Sicherheit für Ihr Zuhause zusammensetzt.

Sie bestehen aus folgenden Komponenten:

  • Tür-/Fensterkontakt: Tür- und Fensterkontakte sind zweiteilige Geräte, deren zwei Komponenten durch ein starkes Magnetfeld miteinander verbunden sind. Sie werden an Türen oder Fenstern angebracht. Wenn das Alarmsystem aktiviert ist, lösen diese einen Alarm aus, sobald der magnetische Kontakt durch Öffnen einer Tür oder eines Fensters unterbrochen wurde.
  • Bewegungsmelder: Ein Bewegungsmelder ist ein Gerät, das „Passive Infrarot-Abtastung“ (PIR) verwendet, um Wärme und Bewegungen zu erkennen und dadurch einen Alarm auszulösen.
  • Tastatur: Mit der Tastatur können Sie das System aktivieren, deaktivieren und zwischen verschiedenen Sicherheitsmodi wechseln.
  • Signal-Verstärker: Wie der Name bereits andeutet, wird der Signal-Verstärker dazu verwendet, die Reichweite des Z-Wave-Netzwerks zu erhöhen, welches die Ring Alarm-Basis-Station nutzt, um mit den verbundenen Geräten zu kommunizieren.
  • Die Basis-Station: Die Basisstation ist die Zentrale, die die gesamte Kommunikation zwischen den Geräten steuert.

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Wählen Sie aus der nachfolgenden Liste das Gerät aus, das Sie auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, und befolgen Sie die Anweisungen:

  • Tür-/Fensterkontakt:
    • Falls noch nicht geschehen, entfernen Sie das Gerät aus seiner Montagehalterung.
    • Halten Sie auf der Rückseite des Geräts mit einer Büroklammer (oder Ähnlichem) die Stiftlochtaste gedrückt. <br>
    • Halten Sie die Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt. Die LED wird währenddessen blau und in schnellen Abständen blinken.<br>
    • Wenn die blaue LED aufhört zu blinken, lassen Sie die Taste los.
    • Eine dauerhaft leuchtende rote LED zeigt an, dass das Gerät zurückgesetzt und aus dem Netzwerk entfernt wurde.
  • Bewegungsmelder
    • Falls noch nicht geschehen, entfernen Sie das Gerät aus seiner Montagehalterung.
    • Halten Sie auf der Rückseite des Geräts mit einer Büroklammer (oder Ähnlichem) die Stiftlochtaste gedrückt.
    • Halten Sie die Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt. Die LED wird währenddessen blau und in schnellen Abständen blinken.<br>
    • Wenn die blaue LED aufhört zu blinken, lassen Sie die Taste los.
    • Warten Sie, bis die LED-Anzeige dauerhaft rot blinkt. Dies zeigt an, dass das Gerät zurückgesetzt und aus dem Netzwerk entfernt wurde.
  • Tastatur 
    • Während die Tastatur an eine Steckdose angeschlossen ist, halten Sie die Taste „5“ gedrückt.
    • Drücken Sie die Taste zum Zurücksetzen, die Sie unter dem Loch auf der Rückseite des Geräts finden.
      • Nutzen Sie dafür eine Büroklammer öder Ähnliches.<br>
      • Halten Sie Taste „5“ gedrückt.
    • Der Ring an der Tastatur wird für kurze Zeit aufleuchten. Anschließend beginnt das Netzwerksymbol oben links an der Tastatur zu blinken.
    • Wenn das Netzwerksymbol aufhört zu blinken, lassen Sie die Taste „5“ los. 
  • Signal-Verstärker
    • Halten Sie die Taste an der Seite gedrückt.
    • Halten Sie die Taste etwa 10 Sekunden lang gedrückt. Die LED wird währenddessen blau und in schnellen Abständen blinken.
    • Wenn die blaue LED aufhört zu blinken, lassen Sie die Taste los.
  • Die Basis-Station