Ereignisverlauf und -Übersicht verwenden

Der Ereignisverlauf ist eine Videozeitleiste, die einfachen Zugriff auf alle Ereignisse bietet, die von deinen Videotürklingeln oder Sicherheitskameras aufgezeichnet wurden¹, für die du ein Ring Protect-Abonnement (separat erhältlich) abgeschlossen hast. Der Ereignisverlauf enthält Symbole auf einer Zeitleiste, die dich darüber informieren, wann bestimmte Ereignisse aufgetreten sind.

Mit der Ereignis-Übersicht (nur mit einem Ring Protect Plus-Abonnement verfügbar) erhältst du eine tägliche Zusammenfassung über alle Ereignisse und Aufzeichnungen an deinem Standort.

Arten von Ereignissen

Die Ereignistypen können je nach Gerät variieren.

  • Verpasstes Klingeln (Videotürklingeln)
  • Beantwortetes Klingeln (Videotürklingeln)
  • Bewegung
  • Live-Video
  • Person erkannt
  • Verbundenes Gerät

Mit einem Ring Protect-Abonnement erhältst du außerdem Zugriff auf Momentaufnahmen.² Dabei handelt es sich um Fotos, die über den Tag verteilt aufgenommen und in deinem Ereignisverlauf angezeigt werden.

Ereignisverlauf ansehen

So zeigst du den Ereignisverlauf für ein einzelnes Gerät an:

  1. Tippe oben links auf das Menü ☰.
  2. Tippe auf Geräte.
  3. Tippe auf ein Gerät.
  4. Tippe auf Ereignisverlauf.

So zeigst du den Ereignisverlauf für alle Geräte an:

  1. Tippe oben links auf das Menü ☰.
  2. Tippe auf Verlauf.

Ereignisse im Ereignisverlauf herausfiltern

Um bestimmte Ereignisse herauszufiltern, tippe in der Ring-App auf die Dropdown-Schaltfläche Ereignisse. Wähle dann Klingeln, Bewegung, Live-Video, Verbundene Geräte oder Favorit aus. Tippe anschließend auf Ereignisse filtern.

Ereignis-Übersicht anzeigen

So zeigst du die Ereignis-Übersicht (nur mit einem Ring Protect Plus-Abonnement verfügbar) in der Ring-App an:

  1. Tippe oben links auf das Menü ☰.
    Hinweis: Achte darauf, dass du oben im Menü einen bestimmten Standort und nicht „alle Kameras“ ausgewählt hast. Um einen Standort auszuwählen, tippe auf die Dropdown-Liste oben im Menü.
  2. Tippe auf Verlauf.
  3. Tippe auf die drei Punkte oben rechts, um den Menüpunkt „Mehr“ aufzurufen.
  4. Tippe auf Ereignis-Übersicht.

¹ Deine Ring-Videos werden bis zu 180 Tage lang in der Cloud gespeichert. Wenn du die Speicherfrist von Videos änderst, wirkt sich dies nur auf Videos aus, die nach der Anpassung der Speicherfrist aufgenommen werden. Weitere Informationen findest du unter Ring Protect-Abonnements.
² Fotos von Momentaufnahmen werden mit einem Ring Protect Basic-Abonnement 7 Tage und mit einem Ring Protect Plus-Abonnement bis zu 14 Tage lang in der Cloud gespeichert.