Fehlerbehebung bei Problemen mit dem Tür-/Fensterkontakt (2. Generation)

Führe die folgenden Schritte aus, um Probleme mit deinem Ring Alarm Tür-/Fensterkontakt (2. Generation) zu beheben.

contact_sensor_2_gena.png

Wenn der Tür-/Fensterkontakt (2. Generation) keine Verbindung herstellt, gehe wie folgt vor:

  1. Positioniere den Tür-/Fensterkontakt näher an der Alarm Basisstation.
  2. Füge einen Signal-Verstärker zwischen dem Tür-/Fensterkontakt und der Basisstation hinzu. Der Signal-Verstärker erweitert und ergänzt das Z-Wave-Netzwerk der Basisstation und ermöglicht dadurch eine bessere Reichweite und Signalstärke für alle kompatiblen Geräte an deinem Standort.
  3. Drücke kurz auf die Taste an der Vorderseite des Geräts.
    • Wenn es dreimal grün blinkt, ist das Gerät bereit, eine Verbindung zur Basisstation herzustellen.
    • Wenn es einmal grün blinkt, ist das Gerät verbunden und kommuniziert mit der Basisstation.
    • Wenn es einmal rot blinkt, kann das Gerät nicht mit der Basisstation kommunizieren.

Hinweis: Wenn der Tür-/Fensterkontakt nicht funktioniert oder Ring Alarm ihn nicht erkennt, die Batterieleistung aber ausreicht, kann es erforderlich sein, den Magneten und Kontakt neu zu positionieren. Bringe den Kontakt näher an den Magneten heran bzw. optimiere die Ausrichtung. Erhalte Tipps zur Installation des Tür-/Fensterkontakts.

Wie kann der Tür-/Fensterkontakt (2. Generation) entfernt und erneut hinzugefügt werden?

Eventuell musst du den Tür-/Fensterkontakt (2. Generation) trennen und ihn anschließend erneut mit Ring Alarm verbinden.

So entfernst du den Kontaktsensor:

  1. Öffne die Ring-App.
  2. Tippe auf das Menü (☰).
  3. Tippe auf Geräte.
  4. Tippe auf Alarm Basisstation.
  5. Wähle den Tür-/Fensterkontakt aus, den du entfernen möchtest.
  6. Tippe auf die Kachel Geräteeinstellungen.
  7. Tippe auf dem Bildschirm unten auf Entfernen.
  8. Tippe zur Bestätigung auf Gerät entfernen

Die Ring-App bestätigt, dass dein Gerät erfolgreich entfernt wurde.

So fügst du den Tür-/Fensterkontakt erneut hinzu:

  1. Öffne die Ring-App.
  2. Tippe auf das Menü (☰).
  3. Tippe auf Gerät einrichten.
  4. Tippe auf Sicherheit.
  5. Tippe auf Sensoren.
  6. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm. Scanne gemäß der Anweisungen den QR-Code auf dem Kontakt oder gib den 5-stelligen PIN-Code ein.
  7. Nimm die Batterien vorsichtig heraus* und setze sie dann wieder ein. Halte die Taste an der Vorderseite des Tür-/Fensterkontakts 5 Sekunden lang gedrückt und schiebe den Kontakt dann wieder auf seinen Sockel.
  8. Tippe auf Alles klar, um fortzufahren.

* Hinweis: Der Vorgang zum Entfernen der Knopfzellenbatterien kann je nach Art des verwendeten Tür-/Fensterkontakts (2. Generation) unterschiedlich sein. Eventuell musst du ein kleines Werkzeug, z. B. einen Mikroschraubendreher, verwenden, um die Batterien vorsichtig aus dem Gehäuse zu entfernen.

* Setze Batterien immer richtig herum ein, sodass die Symbole „+“ (positiv) und „-“ (negativ) auf der Batterie an den entsprechenden Symbolen im Kontaktsensor ausgerichtet sind.

Was kann ich tun, wenn mein Tür-/Fensterkontakt (2. Generation) keine Verbindung herstellt oder als binärer Kontakt hinzugefügt wird?

  1. Schiebe den Tür-/Fensterkontakt aus dem Sockel heraus.
  2. Entferne die Batterien aus dem Gerät.*
  3. Tippe in der Ring-App auf Menü und dann auf Geräte. Tippe auf Alarm Basisstation und anschließend auf Basisstation.
  4. Tippe auf Geräteeinstellungen (Zahnradsymbol), auf Erweiterte Optionen, dann auf Z-Wave und abschließend auf Z-Wave-Gerät entfernen.

    Wichtig:
    Tippe nicht auf „Z-Wave-Netzwerk zurücksetzen“. Dadurch würde das gesamte Ring Alarm-Netzwerk entfernt und du musst jedes Gerät neu einrichten.

  5. Tippe auf Entfernen. In der App wird Folgendes angezeigt: „Gerät wird entfernt. Es wird nach dem Gerät gesucht, um es zu entfernen“.
  6. Setze die Batterien erneut in das Gerät ein. Das Gerät sollte erfolgreich entfernt worden sein, sodass du es jetzt erneut einrichten kannst.

* Hinweis: Der Vorgang zum Entfernen der Knopfzellenbatterien kann je nach Art des verwendeten Tür-/Fensterkontakts (2. Generation) unterschiedlich sein. Eventuell musst du ein kleines Werkzeug, z. B. einen Mikroschraubendreher, verwenden, um die Batterien vorsichtig aus dem Gehäuse zu entfernen.

* Setze Batterien immer richtig herum ein, sodass die Symbole „+“ (positiv) und „-“ (negativ) auf der Batterie an den entsprechenden Symbolen im Gerät ausgerichtet sind.

Wie wird der Tür-/Fensterkontakt (2. Generation) auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt?

Wichtig:
Dadurch wird das Gerät von der Alarm-Basisstation entfernt und auf die ursprünglichen Standardeinstellungen zurückgesetzt.

  1. Schiebe den Tür-/Fensterkontakt aus dem Sockel heraus. Achte darauf, dass die Batterien eingesetzt sind.
  2. Drücke und halte die Reset-Taste gedrückt.
  3. Halte die Reset-Taste solange gedrückt, bis die LED-Leuchte rot leuchtet und lasse sie dann los.
  4. Füge den Tür-/Fensterkontakt mit der Ring-App erneut zu Ring Alarm hinzu.

* Hinweis: Der Vorgang zum Entfernen der Knopfzellenbatterien kann je nach Art des verwendeten Tür-/Fensterkontakts (2. Generation) unterschiedlich sein. Eventuell musst du ein kleines Werkzeug, z. B. einen Mikroschraubendreher, verwenden, um die Batterien vorsichtig aus dem Gehäuse zu entfernen.

* Setze Batterien immer richtig herum ein, sodass die Symbole „+“ (positiv) und „-“ (negativ) auf der Batterie an den entsprechenden Symbolen im Gerät ausgerichtet sind.

Wenn du alle Schritte durchgeführt hast und der Tür-/Fensterkontakt immer noch nicht funktioniert, empfehlen wir, dich für weitere Unterstützung an unser Support-Team zu wenden.

Zusätzliche Informationen

Ring Alarm Tür-/Fensterkontakt – Einrichtung und Verwendung
Tipps zur Montage des Tür-/Fensterkontakts (2. Generation)