Datenschutz und Datensicherheit

Der Datenschutz und die Sicherheit deiner personenbezogenen Daten haben bei Ring oberste Priorität. 

Hinweis: Die Mitarbeiter von Ring werden dich niemals nach Informationen wie dem Passwort deines Kontos oder deiner vollständigen Kreditkartennummer fragen. 

Wenn du Kontakt zu uns aufnimmst, fragen wir dich nach bestimmten Informationen, um dein Konto verifizieren zu können. Damit wollen wir sicherstellen, dass du auch der Kontoinhaber bist. Folgende Informationen können dazu gehören:

  • Dein Name.
  • Die letzten 4 Ziffern der Kreditkarte, die du bei uns hinterlegt hast.
  • Deine Anschrift.
  • Deine E-Mail-Adresse.
  • Informationen über gemeinsame Nutzer.
  • Die Ring-Geräte, die du besitzt.
  • Die eindeutige MAC-ID auf der Rückseite eines deiner Ring-Geräte.
  • Die Telefonnummer, die du hinterlegt hast.

So erkennst du Scam

Cyberkriminelle können dich per E-Mail, mit einem Anruf oder mit einer SMS dazu verleiten, personenbezogene Daten preiszugeben.

Sei vorsichtig bei:

  • Unbekannten Telefonnummern oder unangeforderten Anrufen. Schau dir die Telefonnummern des Ring-Kundenservices an.
  • Privaten E-Mail-Adressen als Antwortadresse.
  • Unbekannten Links oder Anhängen, auf die du klicken sollst.
  • Falsch geschriebenen Wörtern und schlechter Grammatik.
  • Einschüchterungstaktiken und dringenden Anfragen.
  • Extrem formulierten oder seltsamen Nachrichten, die keinen Sinn ergeben.
  • Interaktionen mit jemandem, der von einer anderen Webseite als Ring.com vorgibt, ein „Ring-Mitarbeiter“ zu sein.

Was du tun sollst, wenn du eine verdächtige Mitteilung erhältst

Gib keine personenbezogenen Daten preis, wenn jemand behauptet, für Ring zu arbeiten und du vermutest, dass dies nicht stimmt. Melde einen solchen Vorfall bitte unter Ring.com/security

Zur Sicherheit empfehlen wir, ein paar Dinge in deinem Ring-Konto zu prüfen:

Prüfe deine autorisierten Geräte

In der Ring-App kannst du Smartphones, Tablets und Computer verwalten, die zur Anmeldung bei deinem Ring-Konto berechtigt sind.

Stelle sicher, dass deine Telefonnummer stimmt

Wenn du bei der Anmeldung über ein neues Gerät Verifizierungscodes per SMS nutzt, solltest du sicherstellen, dass die dafür hinterlegte Telefonnummer stimmt.

Die Sicherheit deines Kontos hat für uns oberste Priorität

Das Vertrauen unserer Kunden ist uns wichtig und wir nehmen die Sicherheit unserer Geräte und Dienstleistungen sehr ernst. Wir empfehlen allen Ring-Nutzern dringend, unsere empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, um den Schutz des Ring-Kontos zu gewährleisten.

Weitere Tipps zum Schutz deiner Daten findest du unter Ring.com/privacy.